Allgemein

16 Kontakte bis Januar 2006

Konnte man sich seit einigen Tagen auf www.du-bist-deutschland.de schon darüber freuen, „das Wunder von Deutschland“ zu sein, geht es heute also endlich richtig los. Ab heute Abend, Viertel vor acht, wird den ja so offensichtlich ihrer Identität unsicheren und unglücklichen Deutschen endlich erklärt, wer sie eigentlich sind und daß sie sich ab jetzt gefälligst besser besser fühlen sollen. Sollen? Müssen! Laut Pressepaket:

[„Du bist Deutschland“] startet am 26. September 2005 mit einem einzigartigen TV-Auftakt: Der zweiminütige TV-Spot wird nahezu zeitgleich auf den TV-Sendern der beteiligten Medienunternehmen ausgestrahlt. ARD und ZDF senden den Spot erstmals um 19.56 Uhr, SAT1, ProSieben und Kabel 1, RTL, RTL 2, VOX und Super RTL sowie alle Premiere- Spielfilmkanäle strahlen ihn um 20.13 Uhr aus. Ebenfalls am 26. September erfolgt der Launch der Kampagnensite www.du-bist-deutschland.de. Eine breit angelegte Kommunikation über Tageszeitungen und Publikumszeitschriften, Kino, Online-Medien und Outdoor-Werbung schließt sich an. Die Kampagne läuft bis Januar 2006.

Mediamix (exklusive Online)
Insgesamt stellen die Medienpartner in dem Kampagnenzeitraum von vier Monaten mehr als 30 Millionen Euro Mediavolumen bereit. Dadurch werden rund 1,6 Milliarden Kontakte erzielt. Dies entspricht einer rechnerischen Reichweite von 98%. Jeder Deutsche wird durchschnittlich 16 Mal angesprochen.

Und dabei ist auch www.ichbindeutschland.de noch nicht eingerechnet… mal ganz ehrlich, ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis die Widersprüchlichkeit einer in korporatistisch-hierarchisch deutscher Tradition entstanden Kampagne mit dem von ihr propagierten individualistischen Grundgedanken (*DU* bist Deutschland) so laut wird, daß die 16 Kontakte pro Person nicht mehr im Vordergrund stehen…

Standard