Verweigern gilt nicht – bei Betreibern wie Gegnern der Kampagne ist Interaktivität das Kundenbindungsinstrument der Stunde.

Auf der Seite der ausseragenturischen Opposition erweitert Johnny Spreeblick das flickr.com Angebot zum Thema Deutschland mit einem sehr spezifischen Pool zum Mitmachen. Und ein Photoshop Template zum Selberbauen von ‚Du bist Deutschland‘-Anzeigen gibt’s auch gleich dazu.

Auf der Webseite der Kampagne kann man aber auch mitmachen. Damit man nicht wegen des Tenors der Fernsehspots aus Versagensangst beschließt, kein Wunder von Deutschland mehr zu sein, kann man hier eigene Statements eingeben und sogar Photos hochladen (Achtung, das Kleingedruckte beachten!) – und die Galerie mit den bereits eingegangenen gibt’s hier zu sehen.