Der Spiegel stimmt ein: Hymne auf den FSV

Mara Braun erklärt für Spiegel Online wie ihr Verein sie fand und findet dabei Worte, die wohl jedem Spätberufenen aus der Seele sprechen werden… Meine Liebe zu Mainz 05 ist eine späte, und manchmal finde ich es schade, dass ich, wenn ich irgendwann mit eigenen Kindern im Fanblock stehen werde, nichts davon erzählen kann, wie […]

Read more

In dubio pro reo?

Gerade lief in der ZDF Nachrichtensendung “heute” ein Bericht über die Pressekonferenz, auf der Jan Ullrich heute seinen Rücktritt vom Profisport bekannt gab. Die Kommentatorin beklagte dabei, daß Jan Ullrich “wie fast alle Verdächtigen kein Schuldbewußtsein gezeigt habe.” Wenigstens ist die kommentierende Redakteurin, wenn auch vermutlich unabsichtlich, ehrlich. Die wenigsten werden so offen vorverurteilen. Aber […]

Read more

Wir wollen doch nur spielen. In der ersten Bundesliga.

Als Hans Meyer, Trainer des 1. FC Nürnberg, gestern Abend im Aktuellen Sportstudio seine Fußballphilosophie dahingehend beschrieb, daß er seinen Profis immer wieder klarmache, daß es sich bei ihrem Beruf um ein “Spiel” handele, da war mir klar warum er sich – abseits aller Rivalität auf dem Platz – mit Jürgen Klopp so gut versteht. […]

Read more

Abstiegskampf.

Sicher, in München ist der Abstiegskampf eher ein Kämpfchen, und dann auch noch eines, das sich hauptsächlich im Kopf der dort auf und neben dem Platz Aktiven abspielt. Anders sieht das eben im Moment für die gesamte zweite Tabellenhälfte der Bundesliga aus, auch für Mainz 05, trotz der 13 Punkte aus den letzten 5 Spielen. […]

Read more

Können Täuscher getäuscht werden?

Eine überaus berechtigte Frage. Hans Leyendecker berichtet auf SZ-online, daß Jan Ullrich möglicherweise doch bereit sei, wegen der Doping-Anschuldigungen gegen ihn einen DNA Test zu machen. In einem Schreiben vom 22. Januar 2007 teilten seine deutschen Anwälte der gegen Ullrich wegen Betrugsverdacht ermittelnden Bonner Staatsanwaltschaft mit, der Sportler sei bereit, eine Speichelprobe in Deutschland abzugeben. […]

Read more

Mainz gewinnt wieder: 14 Punkte.

Wer hätte das gedacht? Drei Wochen Winterpause und ein paar Gespräche mit eigens engagierten Motivationstrainern und Mainz 05 ist wieder ganz die alte Mannschaft – ein Team, das Zweikämpfe sucht und meistens gewinnt, das sogar in der Offensive mal einen Akzent zu setzen weiß, auch wenn heute in Bochum nur ein Tor heraussprang. OK, die […]

Read more

Placebo Heimvorteil

Ob das wohl Brasilien beeindrucken wird? Der Heimvorteil ist eine statistische Realität – und trotzdem soll er ein Placebo sein. Da stellt sich doch die Frage, ob die vom “Stern” betriebene pschologische Aufklärung angesichts solcher Thesen nicht eigentlich Landesverrat ist? “Es gibt den Heimvorteil”, sagt der Münsteraner Sportpsychologe Bernd Strauß, der zu dem Thema habilitiert […]

Read more

Thurk zu Friedrich für Deutschland.

Der beste Kommentar zur Spätberufung des Mainzer Innenverteidigers Manuel Friedrich in den Nationalkader kommt zweifelsohne von seinem Kollegen Michael Thurk – 05-Stürmer Michael Thurk gewann der Nominierung des Abwehrspielers auch aus anderem Grund Positives ab. “Da kann sich Manuel jetzt einen Mercedes bestellen. Der DFB-Sponsor gewährt Nationalspielern 20 Prozent Rabatt.” Quelle: Kigges.de/forum

Read more

Cap & Capper, part XXIV…

Oh my, they finally did it – again. The British Parliament yesterday night voted in favour of an outright ban of foxhunting, or hunting with dogs. For those of you, my gentle readers, who don’t really have any idea what this is about, remember the Disney film “Cap & Capper”: In a nutshell, people who […]

Read more

On Sunday, the definition of “tragedy” was rewritten. Mainz 05, the local football team lost the race for the third promotion spot to Germany’s premier league, Bundesliga, by a single goal, and a single second, to local rival Eintracht Frankfurt. Both teams had scored 59 points in 33 games. Befor the last, and decisive, game, […]

Read more

Still Alive.

Thanks for all your nice wishes! Well, so I did run. And I am still alive – well, I never actually questioned that ;-). Although some people did drop out and had to get treated by paramedics, which is not the most pleasant thing to see while running. However, things did not go as smoothly […]

Read more

Gutenberg-Marathon Me.

In a few hours, I’ll be on the run. If I’m still alive afterwards, I’ll let you know ;-) By the way, reader AL had an interesting comment regarding the unintended consequences of the Wal*Mart-Taleban story below: “Part of this has to do with when Wal-Mart got big enough to move into a rural area […]

Read more

BECKAM is how you say Beckham

BECKAM is how you say ‘Beckham’ in English English, not ‘Beck-ham’ like you might in American English. So, of course, there’s a problem if you’re asking some legasthenic guy who’s not into football to tatoo your lower back with a huge hommage to your favorite player, as Michelle Plummer, 35!, did (from Spiegel Online.)

Read more

Important news.

Following Steven Wolfram’s “A new kind of science“, another algorythm solving one of the oldest mathematical problems, the determination of prime numbers (those which can only be divided by one and themselves), has been discovered by Indian researchers. Mainz 05, up-and-coming football club in Germany’s second division, yesterday beat Union Berlin on their home ground. […]

Read more

marathon.me.

OK, here is the first diary-like entry in this blog. The picture below is an artwork I did after, well, after running the Gutenberg Marathon in Mainz. An little knee injury actually kept from running the whole thing. That’s the explanation for the ‘almost’. Enjoy.

Read more

I really hope she has not taken anything.

About an hour ago I watched the sports news. “Franzi is dead, long live Franziska” was today’s leitmotif. “Franzi”, or Franziska van Almsick, is a German heroine – hailing from east Berlin, she became the first common wunderkind after Germany’s reunification when she, then just fourteen years old, won four medals in the 1992 Olympic […]

Read more